Logo der Frauenarztpraxis Dr. Börzsönyi & Dr. Dilenge, Freising
Zur Online-Terminvergabe

Achtung! +++ Aktuelle Information in Bezug auf COVID 19! +++

Liebe Patientinnen,

selbstverständlich wollen wir weiterhin für Sie da sein!

Wenn Sie akute Schmerzen haben oder dringend behandelt werden müssen, können Sie uns telefonisch oder per E-Mail erreichen, um einen Termin zu vereinbaren.

Die Schwangerschaftsvorsorgetermine können ebenfalls bis auf weiteres wahrgenommen werden.

Um sich und uns bestmöglich zu schützen, bitten wir Sie für Ihren Besuch in unserer Praxis folgendes zu beachten:

Selbstverständlich haben wir unsere Hygienemaßnahmen nochmals verschärft und überprüft, um einer Ausbreitung von Sars-CoV-19 entgegenzuwirken.

Es sind außergewöhnliche Zeiten, in denen wir alle besonnen und verantwortungsvoll agieren müssen. Lassen Sie uns dies gemeinsam tun, um einerseits nicht in Panik zu verfallen, andererseits aber dem Ernst der Lage gerecht zu werden! Gemeinsam schaffen wir das!

Passen Sie auf sich und Ihre Familie auf und bleiben Sie gesund!

Von Herzen, Ihr Team MVZ Frauenarztpraxis Dr. med Börzsönyi & Dilenge GmbH, Tel. 08161 5373123, E-Mail: praxis@frauenarzt-freising.de

Liebe Patientinnen,
herzlich willkommen auf unserer Homepage.

Wir sind eine moderne Frauenarztpraxis in bester Citylage Freisings. Neben einer ganzheitlichen Betreuung unserer Patientinnen von Geburt an über alle Lebensphasen hinaus bieten wir individuelle, einfühlsame fachärztliche Versorgung nach neuesten medizinischen Kenntnissen.

FÄ Justine Börzsönyi-Dilenge und Dr. Anton Börzsönyi

Als Konsiliarärzte (früher Belegärzte) an der Ilmtalklinik Pfaffenhofen stehen wir Ihnen in dringenden gynäkologisch – geburtshilflichen Fragen 24h – zur Verfügung. Als besonderen Service unserer Praxis bieten wir in besonderen Fällen (Senioren/Pflegeheim/Betreutes Wohnen/eingeschränkte Mobilität) auch Hausbesuche an. Des Weiteren bieten wir Ihnen als Schwerpunkt die urogynäkologische und minimal invasive (laparoskopische bzw. Schlüsselloch-Chirurgie) Diagnostik und Therapie an.

Sie werden als unsere Patientinnen von der OP-Planung bis zur postoperativen Nachsorge (inklusive KH-Visiten) von uns persönlich betreut. Wir operieren ambulant und stationär an der Ilmtalklinik Pfaffenhofen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Praxisschwerpunkte:



Flaggen

Sprachen: In unserer Praxis wird – neben deutsch – auch ungarisch, polnisch, französisch und englisch gesprochen.

Unsere Sprechzeiten

Mo: 08:15 – 16:00 Uhr
Di: 08:15 – 16.00 Uhr
Mi: 08:15 – 16.00 Uhr
Do: 08:15 – 16.00 Uhr
Fr: 08:15 – 13:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Kontakt

Obere Hauptstraße 20
85354 Freising
praxis@frauenarzt-freising.de
www.frauenarzt-freising.de

So finden Sie uns

Lageplan/Anfahrtsskizze der Frauenarztpraxis Dr. med. Börzsönyi & Dilenge
Logo der Ausgezeichneten Patientenversorgung

Zertifizierte Praxis für ausgezeichnete Patientenversorgung

Aktuelles

Offene Sprechstunden

Drei mal die Woche bieten wir Ihnen eine offene Sprechstunde – ohne vorherige Terminvereinbarung – an.
Montag: 9:30 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 9:30 - 12:00 Uhr
Freitag: 9:30 - 12:00 Uhr

Info für Ärzte – Jobsuche:

Die Frauenarztpraxis Dr. Börzsönyi & Dilenge GmbH hat eine Weiterbildungsermächtigung für Ärzte für 24 Monate.
Bewerbungen sind jederzeit willkommen und können direkt an Frau Justine Börzsönyi-Dilenge gerichtet werden.

Dr. med. Anton Börzsönyi jetzt MIC II zertifiert

MIC II Zertifikat von Dr. med. Anton Börzsönyi

Lesen Sie den Zeitungsartikel dazu: + „Spezialist für Knopfloch-Chirugie“ (PDF)

Anamneseerhebung bei unerfülltem Kinderwunsch

Für eine optimale Beratung bringen Sie bitte diesen Fragebogen ausgefüllt zu Ihrem Termin in unserer Praxis mit.
+ Anamnesebogen als PDF herunterladen

Zusätzliche Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen

Einige gesetzliche Krankenkassen bieten ihren Versicherten im Rahmen der Krebs- bzw. Schwangerschaftsvorsorge zusätzliche Leistungen an. + Infoblatt als PDF herunterladen

Erweiterte Ultraschallbasisuntersuchung

Werdende Mütter können (gemäß der Mutterschaftsrichtlinien 2010) zwischen Schwangerschaftswoche 18+0 und 21+6 im Rahmen eines Screenings aus zwei Untersuchungsarten wählen. + Mehr dazu unter Patienten-Information

Grippeimpfung

Wir empfehlen unseren Patientinnen, sich vor der nächsten Grippesaison durch eine Grippeimpfung zu schützen. Besonders von einer Grippeimpfung profitieren Personen mit chronischen Erkrankungen, junge und ältere Menschen, aber auch Schwangere. + Mehr dazu unter Patienten-Information